Reviews – One flew over the Cuckoo’s Nest

Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Ratched ist ein grauhaariger weißer Mann (Nigel Fairs) und McMurphy ein junge schwarze Frau (Ewa Dina). Das hat nicht nur den Reiz des Unerwarteten, sondern ist gleichzeitig ein kluger Schachzug, müssen Dina und Fairs doch so nicht gegen die überlebensgro.en Bilder von Jack Nicholson und Louise Fletcher aus der eindrücklichen Milos-Verfilmung anspielen, sondern können sich ihrem ganz eigenen Kampf um die Oberhand in der Krankenstation widmen.“

Frankfurter Rundschau

„Auf der Höhe zeitgenössischer Theaterästhetik“

„Randle McMurphy, im Film gespielt von Jack Nicholson, wird hier eine resolute, straßenschlaue, angriffslustige Rachel.“

Frankfurter Neue Presse

„[Regisseur] Anderson [macht] aus der reinen Männergruppe der Patienten einen Geschlechter-

Mix … und [verwandelt] „Mac“ in eine burschikose, dunkelhäutige Frau (Ewa Dina), die mit ihrem

Auftreten und ihrer Zappeligkeit der Hip-Hop-Szene entsprungen sein könnte.“

Journal Frankfurt

„[Ewa] Dina (McMurphy) Beherrscht die Bühne ab dem ersten Moment und reißt das Publikum mit ihrer beeindruckenden Performance mit.“

„ONE FLEW OVER THE CUCKOO’S NEST macht Spaß und vor allem Lust auf diese Spielzeit, die viel positive Verrücktheit und Witz verspricht.“