AMERICAN SON

An American tragedy ripped from the headlines by Christopher Demos-Brown

15th May – 13th June 2020

Kendra and Scott are no ordinary couple, and their kid is no ordinary kid. She teaches psychology and he’s an FBI agent who conspicuously wears his shield on his belt. They sent their 18-year-old son, Jamal, to the very best schools — his prep school graduation present was the very car that got him into trouble — and he’s about to enter West Point. But at the moment, Jamal is not answering the messages on his mobile, and the estranged biracial couple must confront their attitudes and biases. Their disparate histories and backgrounds add to their assumptions as they try to find out what has happened to their son.

Kendra und Scott sind kein gewöhnliches Paar und ihr Kind ist kein normales Kind. Sie lehrt Psychologie. Er ist FBI-Agent, der seine Marke stets sichtbar präsentiert. Ihren 18 Jahre alten Sohn Jamal schicken sie auf eine der besten Privatschulen. Nach seinem Abschluss soll er die Militärakademie West Point besuchen. Als motivierendes Abschlussgeschenk hat er schon mal ein eigenes Auto bekommen – genau das Auto, dass ihn jetzt in Schwierigkeiten gebracht hat. Denn im Moment ist Jamal abgetaucht, nicht zu erreichen und reagiert auf keine Nachrichten seiner Eltern. Auf der Suche nach ihrem Sohn sind die entfremdeten Eltern unterschiedlicher Hautfarbe mit ihren uralten Differenzen konfrontiert, die aus ihrer unterschiedlichen Herkunft und Lebenseinstellung resultieren. 

„Excruciatingly relevant race drama.“ The Guardian

„Gripping new play.“ Variety

„Vibrates with the urgency of a necessary conversation.“ Holliwood Reporter