Guest Information

The English Theatre Frankfurt goes 2G

As of the premiere of our musical “Young Frankenstein”, The English Theatre Frankfurt (ETF) will begin using the “2G rule”, meaning audience members must either be vaccinated against or have recovered from COVID-19.

Daniel Nicolai:
“Along with our audiences, we are looking forward to the return to ‘normal’ performances without social distancing and mandatory masks. We firmly believe that this step is important for having an unrestricted and enjoyable theatre experience which also provides maximum safety for guests, actors and staff.”

For young audience members and people who are not yet able or willing to be vaccinated, the ETF will still offer 3G performances on Wednesdays. Matinee shows for school groups will also continue to be subject to the 3G rule, with mandatory masks. In this way, we want to ensure that no visitors are excluded from the ETF’s cultural offerings.

Our online ticket platform now shows which rule, 2G or 3G, applies for each performance.

When patrons arrive at the theatre, they must provide proof of vaccination or recovery (or, for 3G shows, a negative test result) and must present a valid form of identification.

The English Theatre Frankfurt goes 2G

Das English Theatre Frankfurt (ETF) wird mit der Premiere des Musicals “Young Frankenstein” am 20. November hauptsächlich auf das 2G- Konzept (Geimpft oder Genesen) wechseln.

Daniel Nicolai:
„Wir freuen uns mit unserem Publikum auf die Rückkehr zu “normalen” Vorstellungen ohne Abstandsregeln und Maskenpflicht. Wir sind überzeugt, dass dieser Schritt wichtig ist, um ein uneingeschränkt schönes Theatererlebnis mit maximaler Sicherheit für Gäste, Schauspieler und Mitarbeiter zu ermöglichen.“

Für das junge Publikum und Menschen, die noch nicht geimpft werden können oder wollen, wird das ETF weiterhin 3G Vorstellungen – immer mittwochs- anbieten. Auch die Matinee-Vorstellungen für Schulklassen unterliegen weiterhin dem 3G Konzept mit Maskenpflicht. Damit möchten wir sicherstellen, dass keine Besucher vom Kulturangebot des ETF ausgeschlossen werden.

Ab sofort sind beim online-Ticketverkauf alle Vorstellungen entsprechend dem 2G- oder 3G- Konzept markiert.

Die Besucher müssen am Vorstellungsabend direkt am Eingang den entsprechenden persönlichen Nachweis erbringen sowie ein Ausweisdokument vorzeigen.

2G Rule

Vaccinated or recovered

These three forms of evidence are proof of a low epidemiological risk.To visit the Theatre you have to present one of the following evidence.

Vaccination certificate Please bring your certificate of vaccination (the yellow vaccination document or digital proof of vaccination).

Proof of recovery 28 days after a Corona infection you are considered recovered for the following 6 months. Proof of your positive PCR result is needed.

Please note that our Box Office is a public space in which masks need to be worn regardless of the rule applicable that day. You are free to take off the mask, once you have passed the Box Office and the admission control.

3G Rule

Vaccinated, tested or recovered    

These three forms of evidence are proof of a low epidemiological risk.  To visit the Theatre you have to present one of the following evidence. 

Negative test
An antigen test from an authorized site (not older than 24 hours) or PCR test (not older than 48 hours). Please bring your test results with you (either printed or digitally).

Vaccination certificate Please bring your certificate of vaccination (the yellow vaccination document or digital proof of vaccination).

Proof of recovery 28 days after a Corona infection you are considered recovered for the following 6 months. Proof of your positive PCR result is needed.

 

Seating and Mouth and Nose Cover We returned to our regular seating arrangements which is why Mouth-to-nose coverings must be worn inside our theatre building at all times – in the hallways, in the bathrooms and on your seat during the play. The only exception is in our James bar at your table.

Rules of hygiene – We ask that the rules of hygiene established in public life be observed. Please respect the sneezing and coughing label with consideration for other visitors and staff, please keep sufficient distance if possible to other people around you (at least 1.50 metres) and please feel free to use our disinfectant placed in the entrance area.

Sanitary facilities – Please do not exceed three people per room. The toilets in our bar are open for you. In order to maintain the minimum distance at all times in these rooms, only three gentlemen and ladies are allowed to use the sanitary facilities simultaneously. If there are already three people in the room, please wait in the marked waiting area of the bar.

Washing hands – At the washbasins you will find soap to thoroughly clean your hands. You will also find disinfectant dispensers there.

James the Bar – You can buy drinks and food from 6 pm. Advance orders for the break are also possible. The food can be taken at your seat. Please ensure that there is sufficient distance between you and other guests at all times.

 

Before and during the performance
Tickets – You can use our booking system online or during the day at the designated opening hours. It is also possible to buy tickets at the box office one hour prior to a show. The hall plan is laid out in a chequerboard pattern.

Cloakroom – You are welcome to leave your bags and jackets at the cloakroom.

Directional system – A new entrance and directional system ensures that you can always keep sufficient distance from other people.
Admission: The house opens 90 minutes before the performance begins. Please follow the instructions of the Front of House staff and the arrows on the floor. The venues open 30 minutes prior to the show. Please take your assigned seats as soon as possible in order to prevent waiting time in the hallway.

Exit – At the end of the play, please leave the auditorium in an orderly manner, taking into account the minimum distance. You will reach the outside via the main staircase.

Fixed seats – We returned to our normal seating arrangements without distance for 2G as well as 3G performances.

Rest assured:
– We clean and disinfect all rooms and areas daily and in between events.
– We implement the medical recommendations of the RKI and check them daily or update them accordingly.
– We inform our employees about these instructions and recommendations via the available communication channels.

 

2G-Regel

Nachweis: geimpft oder genesen

Für Ihren Besuch bringen Sie bitte einen der folgenden Nachweise mit:

Impfnachweis Bitte bringen Sie einen geeigneten Nachweis mit (Impfnachweis, Impfpass oder digitaler Nachweis).

Genesene 28 Tage bis max. 6 Monate nach einer überstanden Corona-Erkrankung gelten Sie als genesen. Bitte bringen Sie den Nachweis über Ihr positives PCR Ergebnis mit.

Bitte beachten Sie, dass unsere Kasse ein öffentlicher Raum ist, in dem unabhängig von der an diesem Tag geltenden Regelung Masken getragen werden müssen. Sie können die Maske absetzen, sobald Sie unsere Einlasskontrolle passiert haben.

3G-Regel

Nachweis: getestet, geimpft oder genesen  

Für Ihren Besuch bringen Sie bitte einen der folgenden Nachweise mit:

Negativ-Test Der Nachweis über einen negativen Schnelltest darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen, bei PCR-Test nicht länger als 48 Stunden. Sie können den Nachweis in Papierform oder elektronisch erbringen.

Impfnachweis Bitte bringen Sie einen geeigneten Nachweis mit (Impfnachweis, Impfpass oder digitaler Nachweis).  

Genesene 28 Tage bis max. 6 Monate nach einer überstanden Corona-Erkrankung gelten Sie als genesen. Bitte bringen Sie den Nachweis über Ihr positives PCR Ergebnis mit.

 

Mund-Nase-Bedeckung – Innerhalb unseres Theatergebäudes ist das Tragen einer Mund- Nasen-Bedeckung notwendig. Dies ist sowohl beim Ticketkauf in unserem Box Office der Fall als auch beim Besuch einer Veranstaltung im gesamten restlichen Gebäude. In unserer James Bar an Ihrem Tisch können Sie die Maske abnehmen.

Hygieneregeln – Wir bitten darum, die im öffentlichen Leben etablierten Hygieneregeln auch bei uns einzuhalten. Waren Sie bitte mit Rücksicht auf die anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen die Nies- und Hustenetikette, halten Sie bitte ausreichend Abstand zu den anderen Menschen um Sie herum (mindestens 1,50 Meter) und nutzen Sie gerne unser im Eingangsbereich platziertes Desinfektionsmittel.Sanitäre Einrichtungen – Bitte maximal drei Personen je Raum. Die Toiletten in unserer Bar sind für Sie geöffnet. Um auch in diesen Räumen den Mindestabstand zu jeder Zeit einhalten zu können, ist es je drei Herren und drei Damen möglich die sanitären Anlagen gleichzeitig zu betreten. Sollten bereits drei Personen im Raum sein, warten Sie bitte im gekennzeichneten Wartebereich der Bar.

Hände waschen – An den Waschbecken finden Sie Seife zur gründlichen Reinigung Ihrer Hände. Desinfektionsspender finden Sie ebenfalls dort.

Gastronomie – Sie können Getränke und Speisen ab 18 Uhr erstehen. Auch Vorbestellungen für die Pause sind möglich. Die Speisen können am Platz eingenommen werden. Bitte achten Sie hierbei auf ausreichend Abstand zu anderen Gästen.

 

Vor und während der Vorstellung
Ticketbuchung – Sie können über unser Buchungssystem online oder tagsüber zu den ausgewiesenen Öffnungszeiten zu nutzen. Ein Ticketkauf an der Abendkasse ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.

Garderobe – Gerne können Sie Ihre Taschen und Jacken an der Garderobe abgeben.

Wegeleitsystem – Ein neues Einlass- und Wegeleitsystem gewährt Ihnen, dass Sie immer ausreichend Abstand zu den anderen Menschen halten können.

Einlass – Das Haus öffnet jeweils 90 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Bitte folgen Sie den Anweisungen des Front of House Personals und den am Boden angebrachten Pfeilen. Der Einlass in den Saal beginnt 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Wir bitten Sie, möglichst frühzeitig Ihre zugewiesenen Plätze einzunehmen, um längere Wartezeiten an den Einlasspunkten zu vermeiden.

Ausgang – Nach Ende des Stücks verlassen Sie bitte geordnet, mit Rücksicht auf den Mindestabstand. Gelangen über das Haupttreppenhaus nach draußen.

Feste Sitzplätze – Sowohl bei den 2G- als auch bei den 3G-Aufführungen sind wir zu unserem normalen Saalplan ohne Abstand zurückgekehrt.

Seien Sie versichert:
– Wir reinigen und desinfizieren alle Räumlichkeiten und Flächen täglich bzw. zwischen den Veranstaltungen.
– Wir setzen die medizinischen Empfehlungen des RKI um und kontrollieren sie täglich bzw. aktualisieren sie entsprechend.
– Über diese Weisungen und Empfehlungen informieren wir unsere Mitarbeiter*innen über die verfügbaren Kommunikationskanäle.